Der 9. Weg – HörBuchtipp

Der_9._WegDer 9. Weg ist ein Fantasyroman von Tom Baumann, der bislang nur in Hörbuchform erschienen ist. Das Hörbuch ist dabei vom Autor selbst gelesen und veröffentlicht worden.

Der Hauptcharakter findet sich gleich zu Anfang in einer ihm fremden Welt wieder, statt in New York, woher er ursprünglich stammt. In dieser mittelalterlichen Welt hat er eine Aufgabe zu erfüllen, die ihm anfangs noch verborgen bleibt. Erst im Laufe der Geschichte eröffnet sich ihm die ganze Tragweite seines Handelns.

Die Handlung gibt sich dabei recht klassisch und könnte sich so auch als Pen-and_Paper Rollenspiel abspielen. Das Schicksal treibt eine kleine Gruppe von Menschen zusammen, die unterschiedlicher kaum sein können. Gemeinsame Ziele oder schlichte Ausweglosigkeit sorgt dafür, dass sie sich zu einer Gruppe zusammenschließen und die gemeinsame Zeit schmiedet schließlich die Bande der Freundschaft. Dabei wird jeder Charakter mit einer markanten und glaubwürdigen Persönlichkeit ausgestattet, so dass man sich die Person gut vorstellen kann.

Auch die Welt wird sehr detailliert geschildert und ist weit ausgereift. Das schließt unterschiedliche Sprachen und eine vollständige Geographie mit ein. Die Welt Soom wird so zu einer glaubhaften Welt mit einer dichten Atmosphäre.

Das Erstlingswerk des Autors ist damit durchaus wert gehört zu werden, und selbst wenn der Protagonist selbst am Ende nicht traurig sein sollte, dass es vorbei ist, den Zuhörer könnten die Abenteuer der kleinen Reisegesellschaft durchaus noch etwas nachhängen. Ich würde es Werk und Autor durchaus wünschen, wenn es eines Tages den Weg zwischen zwei Buchdeckel finden wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s